ferrara architekten logo ferrara architekten logo

Situationsplan
Schnitt B-B
Südansicht

Studienauftrag Produktion und Büros Flowtec AG Reinach

Abgabe März 2001

Trinkler Engler Ferrara Architekten

Der Hauptansatz des Entwurfes ist die Schaffung einer neuen Mittelzone bestehend aus der Kommunikationsdrehscheibe und dem dazu vorgelagerten Aussenraum als Garten. Diese Zone bildet innen- wie auch aussenräumlich eine neue Qualität. In dem Konglomerat der verschiedenen Gewerbebauten entsteht ein neuer Ort von hoher Qualität für alle Mitarbeiter der E+H Flowtec AG.
Über die dreigeschossige Fassade und die Galerien der Cafeteria und Sitzungs- / Schulungsräume werden neue Bezüge hergestellt, die eine klare Orientierung ermöglichen. Der zentrale Aussenraum ist vom Verkehr und der Hektik des “Kägen-Industrieareals” räumlich klar abgegrenzt und bildet für alle einen Ort der Ruhe und Erholung. Sinngemäss sind Restaurant, Cafeteria und Parkingaufgang an diesen atriumartigen Garten angeordnet.