ferrara architekten logo ferrara architekten logo

Neubau 1 Mehrfamilienhaus mit Stellplätzen
Neuwilerstrasse 23, 4104 Oberwil

Bauherrschaft: Vivimo AG

Ausführungsplanung: Ferrara Architekten AG

Bauleitung: Ferrara Architekten AG

 

Planung und Ausführung: 2021-Ende 2023

 

Die Bebauung liegt an zentraler und ruhiger Lage in Oberwil und ist durch das Tram mit der Stadt Basel verbunden. Das freistehende Mehrfamilienhaus mit insgesamt fünf Eigentumswohnungen entsteht auf einem leicht abfallenden Grundstück. Durch die Lage bietet das Projekt einerseits die Ruhe des Landlebens, andererseits die Vorteile der Stadtnähe. Weite Grünflächen, eine gute Infrastruktur mit Schulen, Kindergärten und öffentlichen Verkehrsmitteln runden das Bild ab.

 

Das Mehrfamilienhaus ist zentral in die Parzelle situiert. Die Nachbarparzelle im Westen ist nicht bebaut, was einen Ausblick für jede Wohnung zum Garten ermöglicht. Die fünf gedeckten Stammparkplätze sowie die zwei Besucherparkplätze befinden sich entlang der Neuwilerstrasse und sind mittels einer Pergola mit dem Hauseingang verbunden. Der Zugang ist flach und kann schwellenlos bis ins Haus gegangen werden. Die Pergola sowie der Grünbereich zwischen Gehweg und Haus, bewahren die Privatsphäre der Wohnungen im Erdgeschoss. Das Grundstück wird ringsherum von einheimischer Bepflanzung begleitet, die durch lockere Neupflanzungen ergänzt wird. Jede Wohnung wird durch die Morgen- und Abendsonne durchleuchtet.

 

Die moderne Fassade besteht aus einem Zusammenspiel von ‚harten‘, metallischen Elementenund ‚weichen‘, hölzernen Füllungen die Wärme vermitteln. Das Fassadenkonzept bietet ein Maximum an Grundrissindividualität. Die Metallfassade wird unterbrochen durch Holzelemente in welchen die Fenster dazwischen liegen. Es handelt sich um eine hochwertige, unterhaltsarme Fassade. Die Anordnung der Fenster innerhalb des Bereichs der Holzelemente, steht den Nutzern frei, wodurch eine hohe Individualität der Raumaufteilung entsteht.

 

Über den gedeckten Eingangsbereich wird das Treppenhaus betreten. Von hier aus können alle Geschosse zu Fuss oder mit dem Lift erreicht werden. Die Innenräume bestechen durch ihre reduzierte Formsprache und die Natürlichkeit der verwendeten Materialien.