ferrara architekten logo ferrara architekten logo

vorher
nachher
vorher
nachher

Umbau und Erweiterung eines EFH mit Einliegerwohnung
Obwalden

Bauherrschaft: Privat

Ausführungsplanung: Ferrara Architekten AG

Bauleitung: Ferrara Architekten AG

 

Planung und Ausführung: 2018 - 2022

 

 

Die Liegenschaft wurde ab Sommer 2019 aus einem vorbestehenden Altbau heraus entwickelt. Bei der Umgestaltung des Gebäudes mussten umfangreiche Rückbaumassnahmen und eine Verlagerung des vorbestehenden Treppenhauses vorgenommen werden. Hiernach sind alle Stockwerke teilweise unter Verschiebung von tragenden und nichttragenden Wänden neu gestaltet und zugleich ein neues Treppenhaus eingefügt worden. Der bestehende Einzelbalkon des Altbaus wurde entfernt und an seiner, neue umlaufende Balkone auf jedem Stockwerk angebaut. Die gesamte Haustechnik wurde komplett erneuert. Die vorbestehende Heizung wurde entfernt und das Gebäude an das Fernwärmenetz angeschlossen. Auch wurde das Dach samt gesamter Konstruktion komplett erneuert. Wie schon der Altbau verfügt das fertige Objekt über einen Hauptwohnbereich in den oberen Etagen und einem Nebenwohnbereich mit separatem Hauseingang im Sockelgeschoss.

 

Das Gebäude erhält eine neue Gebäudehülle, die im oberen Bereich aus Holz und Glas, sowie im Sockelbereich aus einer Steinverkleidung besteht. Die gesamten energetischen Umbaumassnahmen erfolgten dabei im Rahmen der Kriterien für den Erhalt staatlicher Fördermittel zur Steigerung der Gebäudeenergieeffizienz.

 

Zudem wurde neben dem bestehenden Untergeschoss ein neuer unterirdischer Anbau für zusätzliche Kellerräume errichtet. Ein Wintergarten und ein, den Hauseingang schützender Windfang wurden an dem Baukörper angefügt. Als weitere Ergänzung wurde ein zusätzlicher Autounterstand realisiert. Die bestehende Garage ist einer Renovierung, bei welcher Material und Ausnutzung dem neuen Erscheinungsbild der Liegenschaft angeglichen worden ist.


Die Umgebung des Hauses ist ebenfalls überarbeitet worden, so sind Belagsflächen, die Terrasse im Untergeschoss und die Bepflanzung der Grünbereiche ungestaltet und erneuert.